posamentir-stein.de


deutschenglisch

Nachkommen SIMON SPANIER und BLUME HIRSCH

  SIMON SPANIER, geb. ca. 1815 heiratete BLUME Hirsch, geb. ca. 1820.


Kinder von SIMON SPANIER und BLUME HIRSCH sind:  
      
        
I .  EMMA ESTHER SPANIER, geb. in Bernburg, Sachsen-Anhalt, Germany, gest. in Hamburg, Germany
heiratete ADOLPH ISAAC ISRAEL in Altona, Germany, den Sohn des Hausmarklers ISAAC ISRAEL aus Glückstadt
und JEANNETTE GONSKY aus Posen

     
Kinder von EMMA ESTHER SPANIER und ADOLPH ISRAEL sind:

               1. ISIDOR ISAAK ISRAEL , geb. in Altona, Hamburg, Germany; gest. in Köln, Germany.

             2. Rahel Helene, geb. in Altona, gest. in Hamburg heiratete Abraham Julius Julius,
Sohn des Isaac Julius und Ernestine Esther Israel, Tochter des Isaac Israel und Jeannette Hirsch Gonsky.

Kinder von RAHEL HELENE ISRAEL und ABRAHAM JULIUS sind:

                   a. ERNA LOTTE JULIUS, geb. 15 Mai 1893, Hamburg, Germany; gest. 18 Jan 1943, KZ Theresienstadt

             b. Sohn HERBERT JAMES JULIUS, geb. und gest. in Hamburg,  heiratete in Hamburg
ALBERTINE ANNA MARTHA TIMM
aus Hamburg
Das Ehepaar hatte eine Tochter, geboren 1929; sie heiratete 1957 zum ersten Mal.

              c. MARGARETE BERTHA JULIUS, geb. in Hamburg, Germany; gest. in Neustadt a.d. Weinstrasse, Germany,
heiratete in Hamburg den in Berlin lebenden Kaufmann
LEO LÖWENTHAL
, geb. in Dirschau, Westpreussen. Nachkommen unbekannt.


                3. PAUL ISRAEL, geb. in Altona, Hamburg, Germany; gest. ?, verheiratet ?, Nachkommen?

            4. HARRY "HENRY" ISRAEL, geb. in Altona, Germany; gest. in Hamburg Altona, Germany,
heiratete in Hamburg, Germany, ANNA WILHELMINE LOUISE FUNCK aus
Mecklenburg-Strelitz, Germany, Tochter von JOCHACHIM FUNCK und MAGDALENA BRÖCKEN

------------------------------------------------     

II . ALBERT SPANIER, Kaufmann, geb. in Bernburg, Germany, gest. ?, verheiratet  mit GERTRUDE FLIEHS


        Kinder von ALBERT SPANIER und GERTRUDE FLIEHS sind:  
   
  1. MARGARETHE SPANIER, geb. in Bernburg, Germany; gest. 11 Jan 1943, KZ Theresienstadt;
verh. mit SALOMON SALOMON BOHM; geb. 23 Apr 1860, Graudenz, Polen; gest. 28 Sep 1942, KZ Theresienstadt.

Margarete SpanierSalomon Bohm



Todesanzeige in der Zeitschrift AUFBAU, Seite 18, Frlday, March 5, 1943


Am 28. September 1912 verschied infolge Unfalls in Theresienstadt
im 83. Lebensjahre mein über alles geliebter Mann, unser guter Vater,
Bruder und Schwager, der

Geheimer Justizrat Salomo Bohm
früher Hannover
Im Namen der Hinterbliebenen:

MARGARETE BOHM, geb. Spanier, Theresienstadt;
EDITH ROSENFELD, geb. Bohm;
Dr. ERNST ROSENFELD, Pen Yan, N. Y.;
LIESBETH ROUGET, geb. Bohm. Paris;
LEO BOHM, Barcelona, Lauria 42, l.o;
FRANZ SPANIER und Dr. FRITZ SPANIER,
4 Fingerboard Rd., Staten Island, N. Y.



 

2. GEORG KURT SPANIER wurde in Bernburg, Germany, geboren, und verstarb am 28 Aug 1942 im KZ Auschwitz.
Lt. Gedenkblatt, geschrieben 1976 von seiner Tochter Ruth Johanna Wolfe, geb. Spanier, heiratete er IDA TAVERMAN  
     
Kinder von GEORG SPANIER und IDA Tavermann sind:

             i.    JOHANNA RUTH SPANIER, geb. in Dresden, Germany; gest. nach 1993, Milwaukee USA?,
heiratete nach 1947 in den USA
ERWIN WOLFE, geb. in Germany?; gest. in Scottsdale AZ, Sohn von LEO WOLFF und ELSE KLABER     
Kind von RUTH JOHANNA SPANIER und ERWIN WOLFE ist  ROBERTA TOMMERSON, geb. WOLFE "Living"


    3. WALTER FRANZ SPANIER, geb. in Bernburg, Germany, gest. USA?.

Am 30. Dezember 1938 wurde auf der Geburtsurkunde vermerkt, dass er zusätzlich den Namen "Israel" angenommen hatte.
Zwei Monate später, am 1. Februar 1939 emigrierte Walter Franz nach New York und wohnte bei seinem Bruder Dr. Fritz Spanier in
4 Fingerboard Rd., Staten Island, USA.

Walter Spanier




                 4. DR. FRITZ SPANIER, geb. in Bernburg, Germany; gest. ?? in Nonnenhorn am Bodensee??; Germany
heiratete in Karlsruhe:
1. Ehefrau REGINA BERTA WACHENHEIMER ; geb. 10 Jun 1894, Karlsruhe; gest. 09 Okt 1942, Karlsruhe, Germany durch Suizid .

Auf der Seite "Gedenkbuch für die Karlsruher Juden"
Institut für Stadtgeschichte Karlsruhe www.informedia.de
findet man eine

Biographie über

Max und Meta Strauß und ihre Familien

In Erinnerung an Max und Meta Strauß
Julius Wachenheimer
Max, Lina und Manfred Wachenheimer
Berta Rindsberg
und Regina Spanier

......Max Wachenheimer hatte mit seiner Frau Lina eine Tochter, Regina. Diese heiratete am 24. Dezember 1917 in Karlsruhe den Kieferchirurgen Dr. Fritz Spanier. Die Ehe blieb kinderlos, sie wurde 1937 geschieden. Aus nicht bekannten Gründen wurde sie im Oktober 1940, als nahezu alle Juden aus Baden und der Saarpfalz nach Gurs deportiert wurden, nicht mit deportiert. Am 29. September 1942 sollte sie nach Auschwitz deportiert werden. Es gelang ihr, sich 10 Tage zu verstecken, dann beging sie am 9. Oktober 1942 in Karlsruhe Selbstmord......


Dr. Fritz Spanier wohnte von ca. 1917 bis zu seiner Emigration in die USA/Richmond, NY in Karlsruhe und war Arzt für Mund- und Kieferkrankheiten sowie Sportarzt. Beschäftigt war er an einer Karlsruher Privat-Klinik für Kieferchirurgie. Neben seiner Arbeit schrieb
er mehrere Aufsätze über Kiefer- und plastische Chirugie, die in div. med. Fachbücher und Zeitschriften veröffentlich wurden.
Als Erfinder erwarb er zwei Patente:

1926: Improvements in or relating to Tooth Picks.

1950: Textile washer and drier utilizing compression waves

Nach dem II WK kam er nach Deutschland zurück und eröffnete am Bodensee in Nonnenhorn ein "Sanatorium für plastische Chirugie" - siehe dazu nachstehenden Zeitungsartikel von 1953 "DIE ZEIT"

Ein Mann will ein anderes Gesicht

Im „Schönheitssanatorium" am Bodensee / Von Norbert Jacques

     .... Diesmal — 1933 — kam er mit der Auswanderung davon. Dr. Spanier wurde in USA eine der Leuchten des Faches, machte sensationelle Kunststücke und bedeckte seinen Namen mit Ruhm. Und an dem Schild an der Villa in Nonnenhorn steht unter „Sanatorium für plastische Chirurgie" heute sein Name: Dr. Fritz Spanier, denn er ist nach Deutschland zurückgekehrt und hat am Bodensee dieses Sanatorium, diese Klinik für kosmetische und plastische Chirurgie gegründet.......    
der ganze Artikel ist unter folgendem Link zulesen:  Quelle DIE ZEIT, 11.06.1953 Nr. 24 von von Norbert Jacques

2. Ehefrau ANNE, geb. 1917, Dresden, Germany


Back
/Home


Start
Home
Namen
Photos/Kommentare
Orte/Städte
Grabsteine
Links
Impressum
Gästebuch