posamentir-stein.de


deutsch englisch

Stephan Bourgeois,
Bruder von Caspar Bourgeois

und ältester Sohn des Franz Bourgeois/Bürgers und Anna Margaretha Weyrauch, Kunstsammler, Gemäldeexperte und Antiquitätenhändler
wurde 1838 in Eschweiler Stadt NRW, Germany geboren und verstarb 1899 in Paris? oder Köln? Er leitete die Filiale in Paris des Kölner Antiquitätengeschäftes, das er ca. 1874 in Köln mit seinen Brüdern Caspar und Jean eröffnete. Siehe dazu nachfolgenden Text:

Stephan Bourgeois

Unterschrift Stephan Bourgeois
Hel. und impr. Meisenbach Rifffarth & Co., Berlin

..........Als er vor 30 Jahren mit seinem ältesten Bruder Stephan, dem Gründer des Geschäfts, in Begleitung des anderen Bruders Jean aus Heidelberg in die Vaterstadt zurückgekehrt, gleich neben meiner kleinen Kurie am Margaretenkloster sein großes Lager von Kunstsachen und  Antiquitäten eingerichtet hatte, war für mich, den jungen Sammler und kunstgeschichtlichen Lehrling, der Verkehr in dem anregenden Hause sehr instruktiv. - Der Aufschwung, den der Kunsthandel gerade damals in Deutschland, namentlich in Köln, zu nehmen begann, dank vor allem den bedeutenden Heberleschen Auktionen, die hier für Jahrzehnte den Kunst markt fesselten und förderten, fand in dem neugegründeten Geschäft seinen Widerhall und Mittelpunkt. Die Gründung der Filiale in Paris, die in dem Bruder Stephan, dem hervorragenden Gemäldekenner, ihren ebenso urteilfähigen wie betriebsamen Vertreter hatte, steigerte noch die Bedeutung des Kölner Stammhauses, für das die Besuche des Pariser Teilhabers stets die Hauptfeste waren. Mit Vorliebe hörten die rheinischen Museumsherren und Sammler den gewandten und liebenswürdigen Vermittler erzählen von seinen Reisen und Entdeckungen, seinen Verbindungen und Erfolgen..........  Ganzer Text auf der Seite von Caspar Bourgeois

gemäldekatalogGemälde Katalog Bourgeois 1904

Collection Bourgeois Freres - Katalog Der Gemälde - Gemälde Von Meistern des XIV. Bis XVIII. Jahrhunderts. Gemälde, Zeichnungen etc. Neuzeitiger Meister - Köln, 27 - 29 Oktober, 1904 mit "Frontispizportrait in Heliogravure (Portrait von Spephanar Bourgeois) in 2 Bänden, Versteigerungskatalog der Firma J. M. Heberle (H. Lempertz Söhne)" Mit Werken von Bellini, Botticelli, Bronzino, Credi, Cuyp, Dalmau, Davod, Van Dyck, Ghirlandajo, Filippo Lippi, Lotto, Mantegna, Piombo, Rembrandt, Ruysdael u.a. enthält 209 Nummern.

Stephan Bourgeois heiratete 1880 Anne Marguerite Schaufelberger, Tochter des Francois Schaufelberger
und Madelaine Brupesacher? in Paris, France.

Children of STEPHAN aka ETIENNE BOURGEOIS and ANNE SCHAUFELBERGER are:

                 1.    JOSEPHINE BLANCHE STEPHANIE BOURGEOIS, born abt. 1885, Paris?; marriage DELPHINE ARTHUR ALFRÈDA RUFFIER, son of Cesar Jean Ruffier and Emma Perin, 1898, Paris, France; born abt. 1880.

                 2.    HÉLÈNE JEANNE MARIE BOURGEOIS, born abt. 1886, Paris?.
Seine Tochter Hélène Jeanne Marie Bourgeois hat 1904 den holländischen Schachmäzen und Kunstkenner Leo Nardus/Salomon in London geheiratet. Weitere Informationen unter Hélène Jeanne Marie Bourgeois



Children of HÉLÈNE BOURGEOIS and LEO NARDUS are:
  1. LEA NARDUS, born 1905, Paris, Frankreich.
  2. FLORY NARDUS, born 1908, Paris, Frankreich.

                 3.    ANNE MARGUERITE BOURGEOIS, born abt. 1887, Paris?; marriage. JEAN MICHEL FUCHS, son of Jean Georges Paul Fuchs and Doris Consadine Blödel, 1901; born abt. 1880.


Back
/Home


Start
Home
Namen
Photos/Kommentare
Orte/Städte
Grabsteine
Links
Impressum
Gästebuch